Zu Inhalt springen

Lebensbaum AUREOSPICATA Thuja, Nadelpflanze - 50cm

von Iglaco
€2,90 - €2,90
€2,90
€2,90 - €2,90
€2,90

AUREOSPICATA Thuja  50 cm

Der Lebensbaum 'Aureospicata' ist ein interessanter, immergrüner Baum, der sich mit dunkelgrünem bis gelb-grünem Nadelwerk präsentiret. Die einzelnen Nadeln sind dabei schuppenförmig. Zum Jahresende zeigt dieses Gehölz noch einmal Farbe, wenn die Nadeln sich im Winter in Bronze färben. Ab April trägt Thuja occidentalis 'Aureospicata' grüngelbe Blüten. Aus ihnen reifen zum Oktober braune Zapfen.
Der bevorzugte Standort für den Lebensbaum 'Aureospicata' ist eine sonnige bis halbschattige Lage mit kalkhaltigem, nährstoffreichem, sandigem und lehmigem Gartenboden. Unter optimalen Bedingungen wächst Thuja occidentalis 'Aureospicata' kegelförmig, dicht und pyramidal und erreicht Größen von bis zu 6 m, sowie Breiten von etwa 4,5 m.
Dieses Nadelgehölz ist ein schöner Solitär.
Eine breitkonische Sorte mit starkem Wachstum und steifen Trieben, die im Alter von 10 Jahren 3 m hoch wird. Sie erfordert sehr fruchtbare und feuchte Böden. Empfohlen als Reihen- und Heckenpflanze. Sie ist in Hausgärten und Parks gepflanzt.

Die angebotenen Sträucher stammen aus unserer IGLACO-Baumschule im Süd- Polen.

Beschreibung der Sorte:

  • Art: breitkonisch
  • Boden: fruchtbar, feucht
  • Breite: 3-4,5 m
  • Blätter: Die immergrünen Nadeln von Thuja occidentalis 'Aureospicata' sind schuppenförmig geformt. Ihre Farbe ist ein Dunkelgrün bis Gelb-grün. Zum Winter intensiviert sich die Farbe zu Bronze.
  • Blüte: Von April bis Mai steht der Lebensbaum 'Aureospicata' in Blüte. Aus grüngelben Blüten entwickeln sich später die Zapfen.
  • Standort: Sonnig bis  Halbschattig
  • Zielhöhe: 2 bis 6 m
  • Die Höhe der angebotenen Setzlinge: 40 - 50 cm

Gut zu wissen:
- Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist.
- Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.
- Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

Lieferfrist: 2-4 Tagen innerhalb Deutschland, andere Länder sehe Zahlung und Versand